Sinfonisches Blasorchester der Stadtkapelle Landau

Wolfgang Wössner: Tanz der Vampire (arr.), Men of Mines (Eigenkomp.), Ouvertüre zu Giuseppe Verdis Oper „Giovanna d’Arco“ (bearb.) u. a. unter der Leitung von Bernd Gaudera & Wolfgang Wössner.
Datum: 20.05.2023
Startzeit: 20:00
Endzeit: 22:30
Veranstalter: Kulturabteilung Landau
Ort: Jugendstil-Festhalle, Großer Saal

Die 2016 begründete Tradition, in regelmäßigen Abständen einen Gastdirigenten einzuladen, kann die Stadtkapelle bei ihrem Jahreskonzert 2023 endlich fortsetzen. Mit dem gebürtigen Schwaben Wolfgang Wössner ist es gelungen, nicht nur einen international anerkannten Dirigenten zu verpflichten, sondern auch einen oft gespielten Komponisten und Arrangeur. Zusammen mit dem Dirigenten der Stadtkapelle Bernd Gaudera wird er sich die Leitung des Orchesters teilen. Neben Originalkompositionen für Blasorchester, u. a. aus der Feder von Wolfgang Wössner, stehen einige seiner Bearbeitungen auf dem Programm. Auch seine bekannteste, ein Medley des Musicals „Tanz der Vampire“, darf dabei nicht fehlen. Zusätzlich erklingen Wössners Eigenkomposition „Men of Mines“ und u. a. eine Bearbeitung der Ouvertüre zu Giuseppe Verdis Oper „Giovanna d’Arco“. Wolfgang Wössner ist seit 1993 als hauptamtlicher Stadtmusikdirektor in Villingen-Schwenningen tätig. Zahlreiche seiner Werke wurden bereits veröffentlicht.


Preise: 14 € | ermäßigt 11 €

VVK unter www.ticket-regional.de und telefonisch unter 06341 - 13 41 41

Zurück